Stiftung Gemeinsam Handeln

Navigation

Stiftung Gemeinsam Handeln in Leichter Sprache

Die Stiftung Gemeinsam Handeln sammelt Geld.
Mit dem Geld tut die Stiftung etwas Gutes. 
Zum Beispiel:

  • Die Stiftung gibt Geld für soziale Projekte.
    Die Projekte sind oft für Menschen mit Behinderung.
  • Die Stiftung hilft Familien, die wenig Geld haben. 


Die Stiftung Gemeinsam Handeln hat viel Erfahrung.
Sie weiß zum Beispiel:

  • So gründet man eine Stiftung
  • So bekommt eine Stiftung Geld

Darum kann sie anderen Menschen helfen,
die auch eine Stiftung gründen wollen.

 

Die Stiftung Gemeinsam Handeln kümmert sich um alles,
was rund um das Geld wichtig ist.
Zum Beispiel:

  • das Konto bei der Bank
  • Gespräche mit den Mitarbeiterinnen
    und den Mitarbeitern von der Bank

Stiftung

Eine Stiftung ist ähnlich wie ein Verein.
Eine Stiftung hat immer eine bestimmte Aufgabe.
Zum Beispiel:

  • Menschen helfen
  • Vereine unterstützen, die gute Arbeit machen
  • die Natur oder Tiere schützen
  • alte Gebäude erhalten

 

Die Stiftung sammelt für diese Aufgabe Geld.
Das Geld kommt zum Beispiel von

  • einem reichen Menschen
  • oder von vielen verschiedenen Leuten

 

Das Geld von der Stiftung heißt Stiftungs-Vermögen.


Dieses Geld bringt die Stiftung
zur Bank oder zur Sparkasse.


Dann bekommt die Stiftung jedes Jahr Zinsen.


Zinsen sind zusätzliches Geld.


Mit diesem Geld kann die Stiftung gute Sachen unterstützen.


Außerdem kann die Stiftung Spenden sammeln.